Donnerstag, 14. April 2016

So sieht man aus...

... wenn man seine Nase überall reinsteckt :-)


Aber die Maya war nicht nur im Schlamm, sondern auch im Wasser. Allerdings vor ihrem Schlammbad, so dass ich sie danach noch einmal dazu animieren musste ihre Nase ins Wasser zu stecken.



Aber glaubt nicht, dass die Maya danach müde war. Ich bin dann mit ihr noch eine Runde durch unser Tal gelaufen da ist sie geflitzt wie eine Verrückte und hat zum Glück einen Hundekumpel getroffen.

Oben habe ich ihr dann erst mal den Bademantel um den Pelz gelegt. Er ist nicht unbedingt ihr Freund, aber es wird besser.

Vielleicht sieht mich ja keiner, wenn ich die Augen
zumache :-)

Mit Ablenkung stört er gar nicht mehr so arg...
Und wir haben die erste Zecke zu vermelden - in diesem Jahr und überhaupt in Maya's Leben. Wir werden die Sache weiter beobachten. Solange es nur hin und wieder bei einer Zecke bleibt, nehmen wir von der Chemiekeule großen Abstand.



Kommentare:

  1. Liebe Maya,
    so ein Schlammbad ist immer gut. Deine Schnute gefällt uns. Solange Hund das draußen wieder abwaschen kann, ist das ja in Ordnung. Hauptsache nicht in der Wanne. Mit deinem Bademantel siehst du auch schick aus. Da brauchst du nicht zu verstecken. Du wirst dich schon noch an das Teil gewöhnen. Zecken gibt es hier auch. Aber die sammelt immer Lotte ein. Komischerweise hat Emma noch keine gehabt.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. Die Schlammnase hat ja den grossen vorteil dass ein weiteres Bad notwendig wird - ganz nach meinem Geschmack.
    Frauchen hat bei mir auch bereits so ein lästiges Getier gefunden - schmatz, mampf - so bekomme ich wieder jeden Morgen eine Schwarzkümmelöl Kapsel - hilft echt, denn die zeckigen Tierchen mögen mich jetzt nicht mehr richen.
    Frühlingsnasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
  3. Ein Bad kann nie schaden - Schlamm oder Wasser ist dabei doch völlig egal (meint jedenfalls Cara)! Der Bademantel sieht echt gut aus und Hund sieht gut eingepackt aus :)
    Zecken gab es in diesem Jahr bei uns noch keine - wir sind mal gespannt, wie es wird.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen