Montag, 21. März 2016

So, da ist er nun...

... der erste ausgefallene Milchzahn von Maya den ich gefunden habe (Eckzahn unten links) :-))) Es wurde auch höchste Zeit, dass sie mal einen nicht verschluckt, denn bald sind alle Milchzähne ausgefallen. Sie wechselt derzeit was das Zeug hält. Leider gehen diese kleinen Zahnwunden auch mit einer Stinkschnute einher, so dass die Hundeküsse zur Zeit etwas geruchsintensiv sind *lach


1 Kommentar:

  1. Und wenn die neuen Zähnchen durchdrücken, dann beginnt die Knabberzeit. Bei Emma war das schlimm. Die hat auf allem rum gekaut was sie erwischen konnte.
    Hebt Mayas Zähnchen schön auf.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen