Freitag, 26. Februar 2016

Ausflug zum Teich

Heute haben wir nach meiner Arbeit (praktischerweise hatte ich heute Homeoffice) einen kleinen Ausflug zum nahe gelegenen Teich gemacht. Die Maya hatte ordentlich Spaß und ist dem Wasser auch nicht abgeneigt. Ganz rein soll sie aber erst, wenn es etwas wärmer ist - bis dahin darf sie sich mit einem Fußbad begnügen :-) Ansonsten ist sie wirklich sehr lauffreudig und die Leinenführigkeit wird auch immer besser.









Lebensfreude pur - aber schwer scharf einzufangen :-)



Donnerstag, 25. Februar 2016

Die Zahnfee war da...

... und keiner hat sie gesehen. Wir fragen uns langsam wirklich wohin die ganzen Zähne so verschwinden :-) Bei unserem Bruno haben wir damals fast alle gefunden. Die Maya versteckt sie wohl sehr gut.


Sonntag, 21. Februar 2016

Ein wenig genäht...

... habe ich heute. Häääääää, aber was hat das mit einem Hundeblog zu tun??? Ganz einfach, ich habe 2 Leckerli-Taschen genäht :-) Entstanden sind sie aus einer Mischung dieser beiden Anleitungen von Luna Ju und Die kreativen Adern.

Der schöne Schnee von gestern ist heute leider schon wieder "Schnee von gestern" Über Nacht sind die Temperaturen in den zweistelligen Plusbereich gestiegen und wir haben mal wieder Schmuddelwetter. Die arme Maya kennt seit ihrer Geburt fast nur solche schmuddeligen Tage und wir freuen uns, wenn endlich der Frühling da ist. Da vorgestern ein Schwarm zurück kehrender Wildgänse über uns geflogen ist, sind wir da sehr guter Dinge.

Habt einen schönen Sonntag.



Samstag, 20. Februar 2016

Da geht man nichts ahnend vor die Tür....

... und steht mitten im Schnee :-)

Na der ist ja gut getarnt mit seinem Fell :-)

Na wo bleiben sie denn?
Rumsitzen ist langweilig :-)

Donnerstag, 18. Februar 2016

Neues Spielzeug,,,

... hat die Maya. Und da die einfachsten Dinge, meistens die Besten sind, habe ich ihr zwei Zergel-Stricke geflochten. Einer ist aus Nicki-Stoff und der andere aus Woll- und Lodenstoff. Der etwas größere gröbere gefällt ihr besser - sie spielt auch gerne etwas gröber :-)))

Wer das auch mal ausprobieren möchte, eine ziemlich gut beschriebene Anleitung gibt es hier







Sonntag, 14. Februar 2016

Der erste Milchzahn...

.. ist ausgefallen :-) Aber wo der ist, das wissen die Götter, wir haben ihn nicht gesehen...

Schärfer geht es bei der Zappel-Liese nicht :-)



Dienstag, 9. Februar 2016

Heute ist die Maya....

.... 16 Wochen alt. Und bereits so gut wie die Hälfte ihres bisherigen Lebens bei uns :-) Wir freuen uns auf noch gaaaaaaaaaanz viele weitere Wochen, Monate und Jahre mit der kleinen Motte.


Montag, 8. Februar 2016

Die Sache mit den großen Geschäften...

... ist ja nicht gerade das appetitlichste Thema, aber auch darüber muss ja mal gesprochen werden :-) Also unsere "kleine" Maya ist wirklich oft ihren großen Geschäften nachgegangen und diese waren gemessen an ihrer Körpergröße auch echt ordentlich ein Foto davon erspare ich euch lieber *lach

Nun, wenn so viel wieder rauskommt, kann ja nicht so arg viel im Organismus hängen bleiben, dachten wir uns :-) Außerdem hatte die Maya nach dem futtern immer einen ganz ordentlich dicken Bauch, das hat uns so gar nicht gefallen. Da ist dann unser Entschluss gefallen, dass wir sie barfen. Ihr bekommt das wirklich super, die Geschäfte sind um ein vielfaches kleiner UND weniger geworden und insgesamt wirkt sie aufgeweckter.

Zu diesem Thema gibt es die unterschiedlichsten Aussagen und Meinungen. Wir sind der Meinung, dass sich jeder sein eigenes Bild machen kann und es wie immer nicht DIE Methode für alle gibt ;-)

Schon ganz schön lang ist sie unsere Motte :-)



Sonntag, 7. Februar 2016

Gipfelstürmerin :-)

Im Wald ist es für die Maya am schönsten. Da wird erkundet und "geklettert" :-)





Und jetzt wird erst mal geschlafen


Freitag, 5. Februar 2016

Komisch...

... kennt ihr die Hundekekse, welche den Gehörgang öffnen? Also bei Maya wirken die selbst gebackenen Leberwurstkekse Wunder. Da erinnert sie sich auf einmal wieder an alles bisher gelernte und sogar ihren eigenen Namen kennt sie wieder :-)))))




Mittwoch, 3. Februar 2016

Zufälle gibt es :-)

Also das ist wirklich mal ein ganz schön großer Zufall. Maya's Fellfarbe foxred ist ja noch nicht so arg verbreitet. Aber stellt euch vor 2 Straßen weiter ist auch ein Foxred Labrador eingezogen. Er heißt Ben und ist 2 Tage jünger als Maya. Die beiden haben sich heute morgen das erste Mal getroffen und waren sofort ganz begeistert voneinander :-)

Traurigerweise haben die Besitzer von Ben ihren vorherigen und noch gar nicht so alten Labrador vor nicht allzu langer Zeit - wie auch wir - an den Krebs verloren :-(

Fotos von Maya und Ben zusammen gibt es leider noch keine, werden aber mit Sicherheit in Kürze nachgereicht - dafür gibt es mal wieder ein aktuelles Couch-Foto von der Motte :-)))))